de > fr > en > nl
Suchen
Events

01.07. - 24.08.2016: „Mit 100 g Wolle“

Textilausstellung in der alten Tuchfabrik in Esch-Sauer, Luxemburg
Vom 1.7.2016 bis zum 24.8.2016
„Mit 100 g Wolle“ war ein Wettbewerb, der 2015 von der Vereinigung „Filière laine“ durchgeführt wurde. 129 Künstlerinnen und Künstler aus 9 Ländern nahmen daran teil.
Die Kreativen gingen von rohem oder gesponnenem, von ungefärbtem oder gefärbtem Rohmaterial aus, die Wahl der Technik stand ihnen völlig frei, jedoch durften nur die 100 g Wolle verwendet werden, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zur Verfügung gestellt wurden – 100 g direkt aus Schafzuchtbetrieben in Belgien und Frankreich.
Die Jury wählte für diese schöne Ausstellung 30 Kunstwerke aus. Von einem gefilzten Bolero bis zu einem erigierten Penis, von gestrickten Handschuhen bis zu Ketten in allen Farben, Schmetterlingen, über Bäume und … Schafe, sieht man Wolle in all ihren Stadien, immer nur 100 Gramm!

Die Ausstellung ist in der alten Tuchfabrik täglich von 10:00 bis 18:00 zu sehen.
Eintritt frei
Naturparkzentrum/
Alte Tuchfabrik
15, route de Lultzhausen
L-9650 Esch-sur-Sûre, Luxembourg
Informationen:: +352 89 93 31 –1
http://www.draperie.lu http://www.naturpark-sure.lu

Ort: Tuchfabrik, Naturparkzentrum Esch-Sauer

31.07.2016: Geführte Besichtigung: Stadt Esch-Sauer, Tuchfabrik und Naturparkzentrum

Entdecken Sie das pittoreske Städtchen Esch-Sauer mit seiner Burgruine und seinen Sagen und Legenden. In der alten Tuchfabrik, die an das Naturparkzentrum angegliedert ist, sehen Sie wie seit Jahrhunderten aus Schafswolle Tuch hergestellt wird und erfahren Wissenswertes über den Naturpark Obersauer.

Preis: 2 € / Person, Eintritt in das Museum der Tuchfabrik inklusive
Dauer:+/- 2 h
Treffpunkt: Esch-Sauer, Naturparkzentrum/Tuchfabrik

Ort: Esch-Sauer

Uhrzeit: 15h30

03.08.2016: Als Naturpark-Entdecker auf Forschertour

Bestens ausgerüstet mit den Entdecker-Westen sind die Kinder bereit für das Abenteuer Natur. Ausgestattet mit allen wichtigen Exkursionsmaterialien werden die Teilnehmer zum selbstständigen Forschen und Entdecken der Natur angeregt und fühlen sich dabei wie echte Abenteurer.

Anmeldung bis zum 1. August 2016 unter anne.scheer@naturpark-sure.lu oder Tel.: 89 93 31 -1

Ort: Grondmillen (C.R. 314 Lultzhausen - Eschdorf)

Uhrzeit: 14h30 - 16h30

07.08.2016: Geführte Besichtigung: Stadt Esch-Sauer, Tuchfabrik und Naturparkzentrum

Entdecken Sie das pittoreske Städtchen Esch-Sauer mit seiner Burgruine und seinen Sagen und Legenden. In der alten Tuchfabrik, die an das Naturparkzentrum angegliedert ist, sehen Sie wie seit Jahrhunderten aus Schafswolle Tuch hergestellt wird und erfahren Wissenswertes über den Naturpark Obersauer.

Preis: 2 € / Person, Eintritt in das Museum der Tuchfabrik inklusive
Dauer:+/- 2 h
Treffpunkt: Esch-Sauer, Naturparkzentrum/Tuchfabrik

Ort: Esch-Sauer

Uhrzeit: 15h30

09.08.2016: Loscht op Natur: Vu fiicht bis dréchen!

Geführte Wanderung mit den wissenschaftlichen Mitarbeitern des Naturpark Obersauer in und um Bavigne. Thema: Von feucht bis trocken, Vielfalt in der Landschaft.

Ort: Parkplatz Dorfmittte gegenüber Gemeinde, Bavigne

Uhrzeit: 14h30 - 17h30

14.08.2016: Geführte Besichtigung: Stadt Esch-Sauer, Tuchfabrik und Naturparkzentrum

Entdecken Sie das pittoreske Städtchen Esch-Sauer mit seiner Burgruine und seinen Sagen und Legenden. In der alten Tuchfabrik, die an das Naturparkzentrum angegliedert ist, sehen Sie wie seit Jahrhunderten aus Schafswolle Tuch hergestellt wird und erfahren Wissenswertes über den Naturpark Obersauer.

Preis: 2 € / Person, Eintritt in das Museum der Tuchfabrik inklusive
Dauer:+/- 2 h
Treffpunkt: Esch-Sauer, Naturparkzentrum/Tuchfabrik

Ort: Esch-Sauer

Uhrzeit: 15h30

21.08.2016: Geführte Besichtigung: Stadt Esch-Sauer, Tuchfabrik und Naturparkzentrum

Entdecken Sie das pittoreske Städtchen Esch-Sauer mit seiner Burgruine und seinen Sagen und Legenden. In der alten Tuchfabrik, die an das Naturparkzentrum angegliedert ist, sehen Sie wie seit Jahrhunderten aus Schafswolle Tuch hergestellt wird und erfahren Wissenswertes über den Naturpark Obersauer.

Preis: 2 € / Person, Eintritt in das Museum der Tuchfabrik inklusive
Dauer:+/- 2 h
Treffpunkt: Esch-Sauer, Naturparkzentrum/Tuchfabrik

Ort: Esch-Sauer

Uhrzeit: 15h30

28.08.2016: Geführte Besichtigung: Stadt Esch-Sauer, Tuchfabrik und Naturparkzentrum

Entdecken Sie das pittoreske Städtchen Esch-Sauer mit seiner Burgruine und seinen Sagen und Legenden. In der alten Tuchfabrik, die an das Naturparkzentrum angegliedert ist, sehen Sie wie seit Jahrhunderten aus Schafswolle Tuch hergestellt wird und erfahren Wissenswertes über den Naturpark Obersauer.

Preis: 2 € / Person, Eintritt in das Museum der Tuchfabrik inklusive
Dauer:+/- 2 h
Treffpunkt: Esch-Sauer, Naturparkzentrum/Tuchfabrik

Ort: Esch-Sauer

Uhrzeit: 15h30

04.09.2016: Geführte Besichtigung: Stadt Esch-Sauer, Tuchfabrik und Naturparkzentrum

Entdecken Sie das pittoreske Städtchen Esch-Sauer mit seiner Burgruine und seinen Sagen und Legenden. In der alten Tuchfabrik, die an das Naturparkzentrum angegliedert ist, sehen Sie wie seit Jahrhunderten aus Schafswolle Tuch hergestellt wird und erfahren Wissenswertes über den Naturpark Obersauer.

Preis: 2 € / Person, Eintritt in das Museum der Tuchfabrik inklusive
Dauer:+/- 2 h
Treffpunkt: Esch-Sauer, Naturparkzentrum/Tuchfabrik

Ort: Esch-Sauer

Uhrzeit: 15h30

11.09.2016: Geführte Besichtigung: Stadt Esch-Sauer, Tuchfabrik und Naturparkzentrum

Entdecken Sie das pittoreske Städtchen Esch-Sauer mit seiner Burgruine und seinen Sagen und Legenden. In der alten Tuchfabrik, die an das Naturparkzentrum angegliedert ist, sehen Sie wie seit Jahrhunderten aus Schafswolle Tuch hergestellt wird und erfahren Wissenswertes über den Naturpark Obersauer.

Preis: 2 € / Person, Eintritt in das Museum der Tuchfabrik inklusive
Dauer:+/- 2 h
Treffpunkt: Esch-Sauer, Naturparkzentrum/Tuchfabrik

Ort: Esch-Sauer

Uhrzeit: 15h30

14. - 16.09.2016: Internationale Konferenz ‘NEOBIOTA 2016’

Mitte September findet die 9. internationale Konferenz über biologische Invasionen in Luxemburg statt; Thema 2016: « Biological Invasions: Interactions with Environmental Change ».
Organisation: NEOBIOTA European Group on Biological Invasions, Musée national d’histoire naturelle Luxembourg, Fondation faune-flore, in Kooperation mit: Administration de la nature et des forêts, Ministère du développement durable et des infrastructures, European Weed Research Society, Parc naturel de l‘Our, Parc naturel de la Haute-Sûre, Station biologique SICONA, Société des naturalistes luxembourgeois.

Mehr Informationen und Anmeldung: http://www.neobiota2016.org/

Ort: Vianden

PDF

27.10.2016: Textilworkshop: Kissen nach den Kuna Indianern

Zu Beginn der dunkleren Jahreszeit wollen wir bunte Kissen herstellen. Als Inspiration gelten uns dabei die „Molas“ der Kuna Indianer aus Panama.

Der Kurs richtet sich an Leute aller Generationen und ist besonders auf Großeltern / Eltern mit ihren Enkeln / Kinder ausgerichtet. Aber natürlich sind auch einzelne Personen herzlich willkommen.

Preis: 20 € / Erwachsener, 10 € / Kind
Anmeldung bis 25.10.2016: info@naturpark-sure.lu oder +352 89 93 31 1
Kursleitung: Ursula Scheuern - Huppertz

Ort: Naturparkzentrum, Esch-Sauer

Uhrzeit: 13h00 - 17h00

PDF

20.11.2016 - 05.02.2017: Mixed Media: Reizvolle Textilexperimente in der Duchfabrik

Mit unkonventionellen Materialien zu experimentieren ist den beiden Künstlerinnen Isabelle Wiessler (D) und Mieke Recour (B) gemein. Sie präsentieren bei der kommenden Ausstellung in der Duchfabrik raffiniert gearbeitete OberfläChen, eindrucksvolle Filzarbeiten sowie subtil gestaltete Schmuckelemente.

Am 26. und 27. November findet ein Schmuckkurs mit der Künstlerin Mieke Recour statt.
Am 4. und 5. Februar findet ein Textilkurs unter dem Motto "Schicht für Schicht zur Transparenz" mit der Künstlerin Isabelle Wiessler statt.
Details zu den Workshops folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Die Ausstellung kann zu den Öffnungszeiten des Naturparkzentrums besichtigt werden.
Eintritt: frei

Ort: Tuchfabrik, Naturparkzentrum Esch-Sauer

22.12.2016: Textilworkshop: Weihnachtsdeko: Filzen, Stricken, Häkeln, ...

In der ruhigen Jahreszeit wollen wir uns verschiedenen Techniken rund um die Wolle zuwenden: Stricken, Häkeln, Verschlingen und Verbinden sowie Tunesisches Häkeln stehen neben dem Filzen auf unserem Programm.

Der Kurs richtet sich an Leute aller Generationen und ist besonders auf Großeltern / Eltern mit ihren Enkeln / Kinder ausgerichtet. Aber natürlich sind auch einzelne Personen herzlich willkommen.

Preis: 20 € / Erwachsener, 10 € / Kind
Anmeldung bis 25.10.2016: info@naturpark-sure.lu oder +352 89 93 31 1
Kursleitung: Ursula Scheuern - Huppertz

Ort: Naturparkzentrum, Esch-Sauer

Uhrzeit: 13h00 - 17h00

PDF