Der Stausee

Der Stausee

Der Stausee ist, neben seinen ursprünglichen Aufgaben der Trinkwassergewinnung und der Stromerzeugung, ein sehr beliebtes Erholungsgebiet. Die steilen und bewaldeten Hänge, die oftmals direkt bis ans Ufer reichen, schaffen ein besonders natürliches, unberührtes Landschaftsbild.

Die Gegend bietet vielseitige, nachhaltige Tourismus- und Freizeitangebote und lädt zum Entdecken der Landschaft und der Natur ein. Die Karte hilft Ihnen dabei, die Angebote rund um den Stausee zu entdecken. Weitere Informationen darüber, was Sie noch alles im Naturpark Öwersauer unternehmen können, finden Sie hier.

Aus Gründen des Trinkwasserschutzes ist der See in zwei Schutzzonen eingeteilt. In der Schutzzone 1, die sich von der Staumauer bei Esch-Sauer bis nach Lultzhausen erstreckt, sind jegliche Freizeitaktivitäten verboten. In der Schutzzone 2 dagegen sind Wassersportaktivitäten erlaubt, sofern dabei kein Motor zum Einsatz kommt.

Verbote Schutzzone 1

Verbote Schutzzone 2