News

Duch vum Séi in neuem Design

Zurück zu nachhaltigem und lokalem Konsumverhalten… diese Idee scheint einer stetig steigenden Anzahl an Menschen zu gefallen. 12 Akteure aus der Großregion haben sich im Interreg-Projekt DEFI-Laine (dt.: AUFTRAG-Wolle) zusammengeschlossen, um eine grenzüberschreitende Wollverarbeitungs-Kette ins Leben zu rufen. Diese ermöglicht die Herstellung regionaler Wollprodukte. In diesem Zusammenhang ist nun das Angebot von „Duch vum Séi“ um eine weitere limitierte Auflage an modernen, kuscheligen Decken erweitert worden. Die Kollektion ist im Naturpark-Shop in Esch-Sauer (15, rue de Lultzhausen), wo im Museum der alten Tuchfabrik immer noch Einblicke in die Kunst des Webens erlangt werden können, sowie in der Robbesscheier in Munshausen erhältlich.

Links/Downloads :