Das Solarboot

Das Solarboot

!COVID19: Das Solarboot macht bis auf Weiteres keine Fahrt!

Entdecken Sie während einer geführten naturkundlichen Solarbootfahrt Luxemburgs größtes Trinkwasserreservoir aus einer neuen Perspektive! Erfahren Sie interessante Details über die Flora und Fauna auf, im und um den Obersauerstausee, Fakten zur Geschichte des Sees und der Region, sowie zum Thema Trinkwasserschutz. Neben verschiedenen Streifzügen in abgelegene Seitenarme ist auch ein Abstecher an Land zum Waldentdeckungszentrum “Burfelt” vorgesehen.

Die umweltfreundliche Exkursion dauert ca. 2 Stunden.

Amphibien-Tour

Die Amphibien-Tour kombiniert die naturkundlich geführte Exkursion auf dem Solarboot mit einer abwechslungsreichen Wanderung (±8 km) am linken Stauseeufer entlang. Die Tour beginnt regulär mit dem Solarboot in Insenborn oder – auf Sonderwunsch – in Liefrange. Ab “Bärel” wird der Rückweg jedoch zu Fuß angetreten. Am sagenumwobenen “Hellekessel” vorbei führt der Weg in Richtung Liefrange über die Vorstaumauer. Über die Schwimmbrücke in Lultzhausen gelangen Sie wieder ans rechte Ufer. Mit dieser Tour wird Ihnen erstmals die Möglichkeit geboten per Solarboot und per pedes in nur 3,5  – 4 Stunden den Stausee zu umrunden.

Photo: Caroline Martin
Photo: Pierre Haas
Photo: Pierre Haas
Photo: Caroline Martin
previous arrow
next arrow
Slider

Preise

Erwachsene: 10 € als Einzelperson / 8 € in der Gruppe / 5 € für Amphibientour
Kinder < 13 Jahre: 5 € als Einzelperson / 4 € in der Gruppe / 2,5 € für Amphibientour
Kinder < 4 Jahre: gratis

Reservierungen

Maximale Anzahl an Passagieren pro Fahrt:

20 Personen bei einer reinen Erwachsenengruppe
23 Personen, wenn mehrere Kinder mitfahren

Für Reservierungen und weitere Informationen kontaktieren Sie bitte den Naturpark Öewersauer:
T: (+352) 89 93 31 – 1
info@naturpark-sure.lu

Verfügbarkeit

Die Bootsfahrten werden vom 1.Mai bis 1. Oktober angeboten:

  • Einmal am Tag vom 1. Mai bis 14. Juni und vom 1. September bis 1. Oktober um 15:00.
  • Dreimal am Tag vom 15. Juni bis 31. August um 10:00, 13:45 und 16:00.
  • Montags keine Fahrt!