de > fr > en > nl
Suchen
Der Naturpark Öewersauer zu Fuß

Das gesamte Wanderwegenetz des Naturparks Obersauer erstreckt sich über ungefähr 700 Kilometer. Einen Überblick über mögliche Touren sowie eine Vielzahl nützlicher Details erhalten Sie mithilfe des Geografischen Informationssystems unter www.crhs-sig.eu.

Eine Auswahl von Rundwegen, bei denen Sie etwas über die regionalen, natürlichen und kulturellen Besonderheiten erfahren, finden Sie hier:

Digitaler Naturparkführer zwischen 3,5 und 8 km

Entdecken Sie auf einem GPS-geführtem Rundweg die Geschichte von Esch-Sauer und seinem See (7,3 oder 3,4 km) und/oder die Natur um Bavigne/Boulaide (8 km). Der digitale Naturparkführer zeigt Ihnen den Weg und erklärt Ihnen anschaulich mit Bildern und Animationen technische, kulturelle und historische Besonderheiten. Aufgepasst: An einigen Stationen müssen auch Sie die richtigen Antworten auf ein paar Quizfragen finden!

Verleih der Geräte (Erwachsene 4,00 €, Kinder 2,50 €):

Naturparkzentrum, Esch-Sauer

Auberge du Lac, Bavigne

Gemeindeverwaltung, Bavigne

Geheimnisvolles Esch-Sauer: 3km

Entdecken Sie per Audio-Guide die schaurig-gespenstige Welt um Esch-Sauer und erfahren Sie Sagen und Legenden, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Ausgangspunkt und Verleih der Geräte: Naturparkzentrum Esch-Sauer (Erwachsene 4 €, Kinder 2,50 €).

Natur Pur?: 7 km; 1,7 km

Der thematische Rundweg zeigt wie die Nutzung der natürlichen Ressourcen (Wasser, Holz, Schieferstein) die Landschaft und die Natur an der Obersauer über die letzten Jahrhunderte beeinflusst hat. Auch der Aspekt Naturschutz und extensive Nutzung wird erläutert. Eine Begleitbroschüre ist u.a. im Naturparkzentrum Esch-Sauer, am Ausgangspunkt und bei den umliegenden Gemeinden erhältlich. Ausgangspunkt: Pont Misère zwischen Boulaide und Arsdorf.

Skulpturenweg: 4 km

Sechs internationale Bildhauer bearbeiteten im Sommer 1999 ihre Steine vor Ort und passten diese optimal an die Landschaft um den Stausee an. Eine Broschüre ist im Naturparkzentrum Esch-Sauer erhältlich. Ausgangspunkt: Parkplatz an der N27, oberhalb von Lultzhausen. Der Weg ist mit „S“ gekennzeichnet.

Der Naturpark-Erlebnisführer

Der Naturpark-Erlebnisführer stellt erstmalig alle besonderen Highlights der Naturparke Our und Obersauer anschaulich dar und legt dabei besonders viel Wert auf aktive Erlebnisse. Sowohl für Familien als auch für Individualisten enthält der Naturpark-Erlebnisführer interessante Vorschläge für thematische Wanderwege, Rad- und Mountainbike-strecken, Freizeitaktivitäten am Wasser, sowie für Museen und Ausstellungen.
Eine 80 x 80 cm große Karte lädt außerdem zu einer mehrtägigen Wanderung durch die beiden Naturparke Our & Obersauer ein.
Der Naturpark-Erlebnisführer ist auf Deutsch, Französisch und Englisch erhältlich. Neben den beiden Naturparkzentren kann er bei den Fremdenverkehrsvereinen im Norden und im luxemburgischen Buchhandel für 12,50 € erworben werden.

Auf der Spur von Wasser und Natur

Die vier thematischen Rundwege unterscheiden sich sowohl in der Länge als auch in der Thematik. Verschiedene Symbole führen Sie auf den jeweiligen Rundwegen Wasserfee, Steinpilz, Wurzelmann und Hofnarr. Die gekennzeichneten Stationspfosten verweisen auf die Erläuterungen in der Broschüre. Diese ist im Naturparkzentrum in Esch-Sauer erhältlich (1,00 €).

  1. Wasserfee: Natur-Erlebnispfad, ideal für Kinder
    Ausgangspunkt: Eschdorf, Dorfmitte (Leader-Büro)
    Länge: 4,5 km
  2. Steinpilz: Auf den Pfaden von Mensch und Natur
    Ausgangspunkt: Eschdorf, Dorfmitte (Leader-Büro)
    Länge: 7 km
  3. Wurzelmann: Gehölzvegetationen
    Ausgangspunkt: Kaundorf: Kirche; Liefringen: Dorfmitte
    Länge: 8 km.
  4. Hofnarr: Geschichte, Natur, Wassernutzung rund um Esch-Sauer
    Ausgangspunkt: Esch/Sauer, Parkplatz unterhalb der Burg an der Sauer
    Länge: 5,5 km.

Sûrenaturel - Grenzüberschreitender Legenden-Rundweg

Die Naturparke Obersauer (L) und Haute-Sûre Forêt d’Anlier (B) laden ihre Besucher dazu ein, an 19 verschiedenen Legendenschauplätzen die reizvolle Landschaft und das kulturelle Erbe der Region zu entdecken. 7 Legenden-Schauplätze in Luxemburg und 12 in Belgien ergeben einen 150 km langen Rundweg. In jedem Ort steht eine Skulpturentafel, die die Legende und den Startpunkt einer kurzen Wanderung darstellt.

Reiseführer, CD, Faltblatt sind u.a. in den Naturparkzentren Esch-Sauer und Martelange erhältlich (dt, frz, nl, engl, lux).

Dieser Rundweg wurde von europäischen Fonds kofinanziert und Rahmen eines Interreg III Projektes erstellt.

Thematische Rundwege

Die Region des Naturparks Obersauer birgt ein vielseitiges und reiches Angebot an kulturellem und architektonischem Erbe, das hervorragend im ländlichen Raum eingefügt ist, aber zum Teil noch zu entdecken bleibt. Mithilfe einer Begleitbroschüre finden Sie den Weg zu den zahlreichen religiösen und historischen Gedenkstätten wie Kirchen, Kapellen und Denkmälern (Zweiter Weltkrieg).

TIPP: NaturKultur-Wanderführer Naturpark Obersauer

Mit 19 exakt beschriebenen Rundtouren und übersichtlichen Karten erschließt der NaturKultur-Wanderführer Naturpark Obersauer die schönsten Landschaften rund um das Gebiet der Obersauer. Kurze Sonderkapitel informieren über Fauna und Flora entlang der Strecken, welche verdeutlichen, dass der Naturpark aus naturschützerischer Sicht eine der wertvollsten Regionen des Landes darstellt. In gut sortierten Zeitungsläden in Luxemburg oder im Naturparkzentrum in Esch-Sauer erhältlich (D,F; 15,00 €).

Wandern ohne Gepäck

Auf Mehrtagestouren transportiert auf Wunsch die Vereinigung ENTENTE DES HOTELS RESTAURANT ARDENNES LUXEMBOURGEOISES Ihr Gepäck: .

Mehr über die nationalen Wanderwege erfahren Sie beim Landesverkehrsamt Luxemburg